Home > Weine & Rebsorte > Grand Cru AOC Valais > Eine garantierte und kontrolliere Qualität

Eine garantierte und kontrolliere Qualität

Grand Cru wird auf freiwilliger Basis produziert. Nur engagierte und selbstbewusste Winzer sind breit sich den strengen Vorschriften des Grand Cru-Reglements zu fügen. Alle Produktionsphasen werden kontrolliert und die Genehmigungsdegustation ist obligatorisch. Die Produktionsvorschriften, insbesondere die rigorosen Ertragsbeschränkungen, beeinflussen die Produktionskosten.

Die mit dem Grand-Cru-Gütezeichen abgestempelten Weine werden in begrenzter Menge produziert. Somit kann die Bezeichnung «Grand Cru» als eine Qualitätsgarantie betrachtet werden.

DIE "Sélection Valais"

Die vor über 20 Jahren von den Rebschulen mit der Unterstützung des Staates Wallis initialisierte «Sélection Valais» ist ein Vorhaben, das die Typizität der autochthonen Rebsorten herausheben möchte.

 

Dabei sollen das veredelte Pflanzenmaterial verbessert und seine genetische Vielfalt konserviert werden. Am Anfang wurde in alten, oft über hundertjährigen Parzellen eine Bestandesaufnahme gemacht und das bestehende Pflanzenmaterial eingesammelt.

Anschliessend haben die Rebschulen ein Selektionsprogramm auf die Beine gestellt, damit die Walliser Produzenten nun über beglaubigte, echte und gesunde Rebsetzlinge bester Qualität verfügen können. 

 

 

Aktuell
Suchen