1982 übernahm Maurice Zufferey den Weinkeller seines Onkels Charles Caloz, der sich als einer der Ersten um die Rettung des Cornalin im Wallis verdient gemacht hat und in seinem Neffen die Begeisterung für die ursprünglichen Walliser Weine weckte. In der letzten Zeit hat Maurice Zufferey zusammen mit Jacques Perrin Assemblagen mit hohem Anspruch entwickelt.

Maurices Sohn, Adrien, trat 2016 nach seinem Abschluss an der Ecole de Changins in das Familiengut ein. Ebenso leidenschaftlich bringt er neue Ideen ein, wie zum Beispiel den Schaumwein Blanc de Blancs.

Praktische Infos



Geöffnet am Freitag und Samstag Vormittag
Französisch / Deutsch / Englisch
50
Ja
Nein
Muraz/Funiculaire