Die Originalität von PaP? Jeder Wein trägt den Namen eines ehemaligen Papstes. Von Lucius bis Anastase über Urbain inspirieren diese historischen Persönlichkeiten die Linie «Les Saints-Pères».

Am Ursprung von PaP finden sich François Pilloud und Jean-Michel Praz. Im Jahr 2016 gründeten die beiden Jugendfreunde dieses Weinhaus. Schon immer begeisterten sie sich für die Welt des Weinbaus, befanden sich jedoch zuerst auf ganz anderen beruflichen Wegen.

Ihre Kellerei befindet sich in Plats-de-Turin, am südlichen Hang oberhalb von Sion. PaP ist es stets wichtig, die Kontrolle über seine eigene Produktion zu behalten und somit in jeder Arbeitsphase ein möglichst hohes Qualitätsniveau zu erreichen: vom Rebstock bis zur letzten Verkostung.

Authentizität, hohe Standards und die Vorliebe für gemeinsame Entdeckungen sind die Werte, welche PaP Vins täglich antreiben. Und alles umgarnt mit einem Hauch von Fantasie!

Offene Weinkeller vom 30. Mai bis 1. Juni 2019

Saal/Raum, Terrasse

Praktische Infos

Offen nur nach Voranmeldung
Französisch / Deutsch / Englisch
50
Kellereibesuch
Weinbergbesuch
Degustationspauschale
Ernte auszuprobieren
Ja
Ja
Non