Foto: ©Le Nouvelliste

Bei der Gala des Schweizer Weins wurden 39 Kellereien ausgezeichnet. Diego Mathier von der Kellerei Nouveau Salquenen gewinnt zum dritten Mal den Preis «Weingut des Jahres»!

Jedes Jahr wird sie mit grosser Spannung erwartet: die Gala des Schweizer Weins 2018 als krönender Abschluss eines aussergewöhnlichen Weinjahres. Rund 440 Gäste waren dabei, darunter 79 nominierte Kellereien, als die besten 39 Weine der Schweiz in 13 Kategorien prämiert wurden. Die grösste Erfolgsgeschichte gelingt dem Walliser Weinguts-Besitzer Diego Mathier. Er holt sich bereits zum dritten Mal den heiss begehrten Titel des Schweizer Weinguts des Jahres! Auch den Prix Vinissimo bei den Weissweinen – der Weisswein-Liebling der Jury – konnte sich der Kellermeister aus dem Wallis sichern.

Pressemitteilung