Wie kaum eine andere Branche ist der Weintourismus für seinen Erfolg auf die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure angewiesen. Daher verfolgen die Treffen das Ziel, diese Akteure miteinander zu vernetzen, sie miteinander ins Gespräch zu bringen und Zusammenarbeit zu initiieren. In der Branche besteht ein Bedarf nach Information und Weiterbildung, der bis jetzt nicht gedeckt ist. Die Schweizer Weintourismustreffen sollen diese Lücke schliessen, indem sie:

  • Strategien und moderne Tools für das Weintourismus-Marketing bekannt machen;
  • der Weinbaubranche die Möglichkeiten der touristischen Nutzung aufzeigen;
  • die Zusammenarbeit und das Networking zwischen den Akteuren der Branche verstärken.

Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, den 12. September 2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr in Chamoson statt.

Erfahren Sie mehr hier.