MEDIENMITTEILUNG
4. Oktober 2021

SVS-TOP-50 RATING Switzerland
«Sommelier des Jahres SVS 2021» & «Winzer/in des Jahres SVS 2021»

Jetzt sind die Namen bekannt, welche im «TOP-50 RATING Switzerland SVS 2021» als die beliebtesten Schweizer Winzer und Sommeliers 2021 gewählt wurden. Sie wurden in einem zweistufigen Wahlverfahren gekürt. Marc Almert, Restaurant Pavillon, Baur au Lac, Zürich gewinnt den Titel: «Sommelier des Jahres SVS 2021», Marie-Thérèse Chappaz, Fully, VS wurde zur «Winzerin des Jahres SVS 2021» gekürt.

Bei dieser Wahl zählten die Stimmen von Publikum und Jury je 50% für die ersten zwanzig Kandidaten, die weiteren dreissig Nominierten der 50-er Liste wurden durch eine 50-köpfige Jury gewählt. Die Nummer 1 beider Kategorien des Ratings gewinnt den Titel: «Sommelier des Jahres SVS 2021» und «Winzer des Jahres SVS 2021». Ziel und Zweck des Ratings ist insbesondere, den Beruf des Sommeliers und Winzers durch Motivation zu fördern und anzuerkennen.

Die Fachjury hatte aus 100 Sommeliers und 150 Winzern eine Vorwahl getroffen. Das anonyme Wahlgremium mit 50 renommierten Weinjournalisten, Gastrokritikern, Fachpersonen, Gästen und Mitgliedern des Sommelierverbandes, wählten aus einer Nominiertenliste mittels Punktevergabe. Daraus ergab sich das Rating, welche die fähigsten Sommeliers und Winzer der Schweiz vereint und für junge Nachwuchstalente eine Vorbildfunktion und Motivation darstellt.

Top-50 SVS 2021